Nachname
M.A. Björn Haferkamp
Fachbereich
Fachbereich 9: Kulturwissenschaften
Fachgebiet
Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Internet, Digitalisierung und Ethik
Gebäude
SFG
Raum
4220
Telefon
+49 421 218 67800
E-Mail
bhaferkamp[at]uni-bremen.de
Sprechzeiten (vorlesungs­freie Zeit)

 

 

nach Vereinbarung
per E-Mail

Vita

Studium der Philosophie, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Sozialwissenschaft (Universität Göttingen und Universität Bremen)


Forschungsschwerpunkte

Praktische Philosophie, Technikphilosophie und -ethik, Philosophische Anthropologie, Geschichte der Philosophie


Forschungsprojekte

Grundlagen einer Ethik des Vertrauens im Internet

Lehre

WiSe 2015/16: Klassische Vertragstheorien: Hobbes und Locke
SoSe 2015: Platon: Gorgias
WiSe 2014/15: Einführung in die Wissenschaftstheorie
WiSe 2013/14: Thomas Nagel: Was bedeutet das alles?
WiSe 2013/14: Aristoteles: Nikomachische Ethik
WiSe 2012/13: Bertrand Russell: Probleme der Philosophie
WiSe 2011/12: David Hume: Dialoge über natürliche Religion


Akademie für Weiterbildung, Universität Bremen (Auszug)

Seminare:

SoSe 2011 - Tugendethik
SoSe 2012 - Kants Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
WiSe 2012/13 - Erich Fromm - Haben oder Sein
SoSe 2013 - Klassische chinesische Philosophie
WiSe 2013/14 - Wirklichkeit 2.0 - Kultur, Medien und Gesellschaft im
Internetzeitalter
WiSe 2013/14 - Aristoteles - Nikomachische Ethik
SoSe 2014 - Platon - Gorgias
WiSe 2014/15 - Einführung in die Wissenschaftstheorie
WiSe 2014/15 - Die soziokulturellen Folgen des Internet
SoSe 2015 - Einführung in die Ethik
WiSe 2016/17 - Einführung in die politische Philosophie der Neuzeit
WiSe 2017/2018 - Einführung in die Angewandte Ethik


Vortragsreihen:

2011 Q1- E-Books - Was bringt das "Buch mit Batterien"
2011 Q2 - Das Internet - Geschichte, Kultur und Praxis
2012 Q1 - Das Internet - Geschichte, Kultur und Praxis
2012 Q1 - Grundprobleme der Ethik
2013 Q2 - Von Sokrates zur Robotik - Theorien vom Menschen
2014 Q2 - Einführung in die Wirtschaftsethik
2016 Q1 - Ethische und philosophische Probleme der Digitalisierung
2017 Q1 - Über den „Wert des Privaten“ bei Beate Rössler


Veröffentlichungen:

2017 - Was ist optimal? Nutzen und Fallstricke der Optimierung. In:
Stiftung Datenschutz (Hg.), Big Data und E-Health. Berlin: Erich
Schmidt, 59-68.