Last Name
Dr. Frank Kannetzky
Faculty
Fachbereich 9: Kulturwissenschaften
Image
Department
Institut für Philosophie
Subject
Lektor
Building
SFG
Room
4220
Phone
+49 (0)421 218 67804
Email
kannetzky[at]uni-bremen.de
Address
Universität Bremen, Institut für Philosophie, FB 9
Enrique-Schmidt-Str. 7
28359 Bremen
Office hours

dienstags, 15.15 - 16 Uhr und nach Vereinbarung per E-Mail


Office hours (term break)

 

 

 

Vita
  • 1987-1995 Studium in Leipzig (Hauptfächer Philosophie, Logik & Wissenschaftstheorie, Nebenfach Psychologie)
  • 1995-1996 wiss. Hilfskraft am Zentrum für höhere Studien der Universität Leipzig; Lehraufträge am Inst. f. Philosophie
  • 1996-1998 Stipendium des Landes Sachsen, Lehraufträge
  • 1998 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Paradoxien bei Prof. P. Stekeler-Weithofer (s.c.l.)
  • 1998-2001 wiss. Mitarbeiter der DFG-Forschergruppe Kommunikatives Verstehen im Projekt Sprechhandlung und Interpretation
  • 2001/02 Lehraufträge in Leipzig und Chemnitz
  • seit 2002 Mitglied der Redaktion des Philokles und des Vorstandes des ETHOS e.V. - Verein für populäre Philosophie, Leipzig
  • Wintersemester 2002/03 Assistenzvertretung am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie in Leipzig
  • 2002-2005 wiss. Mitarbeiter im DFG-Projekt "Kommunikation als Kooperation"
  • 2006-2007 Lehraufträge in Leipzig und Chemnitz
  • 2007/2008 Vertretung des Lehrbeauftragten für besondere Aufgaben (Praktische Philosophie) am Inst. für Philosophie der Universität Leipzig
  • 2008/2009 wiss. MA im Fachbereich Philosophie der TU Chemnitz
  • 2009/2011 wiss. MA am Lehrstuhl Praktische Philosophie des Inst. f. Philos. an der Univ. Leipzig
  • seit SoSe 2011 Universitätslektor für Philosophie am Inst. für Philos. der Univ. Bremen
Research interests

Theoretische Philosophie:

  • Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes, insbes. Intentionalität
  • Philosophie der Logik, insbes. Paradoxien, Antinomien, Dilemmata
  • Handlungstheorie, Theorie der Rationalität, Philosophische Anthropologie 

Praktische Philosophie:

  • Handlungstheorie, Theorie der Kooperation, soziale Dilemmata
  • praktische Rationalität und das Problem moralischer Motivation

Philosophiegeschichtliche Orientierungen:

Platon, Aristoteles, Kant, Wittgenstein, Marx, Ryle, Plessner, Gehlen, Bloch

Publications

Monographien

  • paradoxes denken. Theoretische und praktische Irritationen des Denkens. Paderborn: mentis, 2000. 551 S.

Herausgaben

  • (mit R. Raatzsch) P. Philipp: Bibliographie zur Wittgenstein-Literatur. Bergen: Wittgensteinarkivet ved Universitetet i Bergen, 1996. 540 S.
  • Gottlob Frege: Logische Untersuchungen: Der Gedanke. Die Verneinung. Gedankengefüge. (Reihe "Digitale Bibliothek") In: Wittgensteinstudies (1997), 1+2.
  • (mit P. Grönert) Sprache und Praxisform. Leipzig: Universitätsverlag, 2005, 261 S.
  • (mit H. Tegtmeyer) Zwischen Führerkult und Mängelwesen. Zur Aktualität Arnold Gehlens. (Sonderheft Nr. 2 des Philokles, ISSN: 1437-806-X), Leipzig 2005, 163 S.
  • (mit H. Tegtmeyer) Personalität. Studien zu einem Schlüsselbegriff der Philosophie. Leipzig: Universitätsverlag 2007, 371 S.

Aufsätze und Abhandlungen

Wörterbucheinträge

  • Stichwort "Paradox/Paradoxie". In: H.-J. Sandkühler (Hrsg.): Enzyklopädie der Philosophie. Hamburg: Meiner, 1999, S. 990-994.
  • Eintrag "Dilemma". In: H.-J. Sandkühler (Hrsg.): Enzyklopädie der Philosophie. (2. erw. u. überarb. Aufl.), Bd. 1. Hamburg: Meiner, 2010. S. 419-425.
  • Eintrag "Kategorienfehler". In: H.-J. Sandkühler (Hrsg.): Enzyklopädie der Philosophie. (2. erw. u. überarb. Aufl.), Bd. 2. Hamburg: Meiner, 2010. S. 201-205.
  • Eintrag "Paradox". In: H.-J. Sandkühler (Hrsg.): Enzyklopädie der Philosophie. (2. erw. u. überarb. Aufl.), Bd. 2. Hamburg: Meiner, 2010. S. 881-890.
  • Eintrag "Paralogismus". In: H.-J. Sandkühler (Hrsg.): Enzyklopädie der Philosophie. (2. erw. u. überarb. Aufl.), Bd. 2. Hamburg: Meiner, 2010. S. 890-894.

Varia

  • (mit. H. Tegtmeyer) "Wir pflanzen keine dogmatische Fahne auf" - Zur Aktualität von Marx. Helmut Seidel im Gespräch mit Philokles. Philokles 2004, H. 1/2, S. 2-18.
  • (mit P. Grönert) Vorwort. In: P. Grönert und F. Kannetzky (Hrsg.): Sprache und Praxisform. Leipzig: Universitätsverlag, 2005, S. 5-15.
  • (mit H. Tegtmeyer) Vorwort. Philokles 2005 H. 1/2 (Sonderheft Zwischen Führerkult und Mängelwesen. Zur Aktualität Arnold Gehlens), S. 1-8.
  • (mit H. Tegtmeyer) "Ordnung ist kein Gefängnis" - Zu Leben und Werk Arnold Gehlens. Karl-Siegbert Rehberg im Gespräch mit Philokles. Philokles 2005, H. 1/2, S. 9-34.